FDP Ammersbek auf Facebook

Aufgaben mit Mut zu Entscheidungen angehen!

Zukünftiges Ammersbek

Das Jahr 2015 ist Geschichte.

Für das Jahr 2016 zeichnen sich für Ammersbek zahlreiche Herausfoderungen ab, denen sich Politik und Verwaltung stellen müssen. Auch für das Jahr 2016 ist mit weiteren Flüchtlingen und Asylbewerbern zu rechnen, denen Ammersbek eine Unterkunft zur Verfügung stellen muss. Dabei steht für uns die Unterbringung in möglichst kleinen Einheiten, z.B. vorhandenen Wohnungen, an erster Stelle.

Wo dies nicht möglich ist, sollte Ammersbek wie bisher auf viele kleine Standorte mit weniger als 50 Menschen setzen. Angemessene Rahmenbedingungen erleichtern die Betreuung aller Flüchlinge und die Integration der Menschen mit Bleibeperspektive. Probleme aufgrund außergewöhnlicher Belastungssitioationen der betroffen Menschen können so weitgehend vermieden werden. Wir werden uns dafür einsetzten, im Jahr 2016 in eine vorrausschauende Planung einzusteigen und gemeinsam mit den Bürgern eine Perspektive für die zukünftige Entwicklung Ammersbeks zu erarbeiten. Die dafür erforderlichen Entscheidungen zur Wohnbau- Situtation wollen wir unter Berücksichtigung der langfristigen Folgen für Ammersbek treffen, ohne uns von kurzfristigen warnehmbaren Stimmungen ablenken zu lassen. 

Ammersbek den 19.01.2016

Ihre FDP Fraktion

Kontaktaufnahme

Das Wichtigste bei der politischen Arbeit ist natürlich der direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Also scheuen Sie sich nicht uns anzuschreiben.

Kontakt

 

Wetter

Weather data OK.
Hamburg
2 °C