Termine / Anstehende Ereignisse

Keine Termine

FDP Ammersbek auf Facebook

FDP Ammersbek auf Facebook - neue Seite

FDP Ammersbek neue Homepage:

https://ammersbek.freie-demokraten.de

Die FDP isst grün

Wir essen grün!

Unter dem Motto „Wir essen grün!“ startet die FDP Großhansdorf-Hoisdorf-Siek am 18. Februar 2017 ihre alljährliche Grünkohltour. Dieses Jahr findet die Wanderung mit abschließendem Grünkohlessen erstmals im Verbund mit den Ortsverbänden Ahrensburg und Ammersbek statt.

Treffpunkt für die Wanderung ist am Samstag, den 18. Februar 2017 um 15:45 Uhr am U-Bahnhof Kiekut. Von dort aus wird eine Route entlang aktueller und zukünftiger Projekte der Kommunal- und Landespolitik erlaufen.

Dr. Heiner Garg

Entwurf des Wahlprogrammes zur LTW 2017


 

Zum Entwurf des Landtagswahlprogramms der FDP Schleswig-Holstein erklärt der Landesvorsitzende der FDP Schleswig-Holstein, Dr. Heiner Garg:

Neues aus der Fraktion

FDP Ammersbek begrüßt Thomas Gabor in der Fraktion sowie neu durch die Gemeindevertretung gewählt als bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss.

Als Unternehmensberater, der sich nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre auf die Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen spezialisiert hat, ist er auch beruflich in den Themen rund um die Finanzen zuhause.

 

Ihre FDP-Fraktion Ammersbek

im Oktober 2016

Finanzen/Haushalt 2017

FDP-Landtagsfraktion setzt haushaltspolitische Schwerpunkte

„Wir legen mit unseren Vorschlägen eine klare Alternative zur Haushaltspolitik von Rot-Grün-Blau vor und machen deutlich, dass durch Umschichtungen eine spürbare Erhöhung der Investitionsquote bei gleichzeitiger Tilgung von Altschulden möglich ist. Mit der so erarbeiteten Investitionsquote von 8,5 Prozent liegen wir 1,3 Prozent (rund 148 Millionen Euro) über dem Regierungsansatz aus der Nachschiebeliste. Dies ist ein erster Schritt zu unserem Ziel, ab 2020 wieder eine Investitionsquote von mindestens zehn und ab 2025 von mindestens 12,5 Prozent zu erreichen und damit dem weit fortgeschrittenen Substanzverzehr in unseren Straßen, Brücken, Krankenhäusern und Schulen entgegenzuwirken. Wir wollen den Abbau von Schulden auch in unserer Infrastruktur betreiben und auf diese Weise zu einer generationengerechteren Politik kommen. Die Vernachlässigung der Infrastruktur ist der Kardinalfehler dieser Landesregierung.

Kontaktaufnahme

Das Wichtigste bei der politischen Arbeit ist natürlich der direkte Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Also scheuen Sie sich nicht uns anzuschreiben.

Kontakt

 

Wetter

Weather data age > 6 hrs
Hamburg
13 °C